Gefährliche Mails

 

powered ByGiro.com

Easy to starts

Termine

Unser Jahreskalender

Hier klicken

Forum Support

Presse

Presseberichte

Hier klicken

Great docs & support

Programmtips

Programme die man haben sollte.

Hier klicken

Neuigkeiten

Keylogger

Ein Keylogger (dt. „Tasten-Protokollierer“) ist eine Hard- oder Software, die dazu verwendet wird, die Eingaben des Benutzers an der Tastatur eines Computers zu protokollieren und damit zu überwachen oder zu rekonstruieren. Keylogger werden beispielsweise von Crackern, Nachrichtendiensten oder Ermittlungsbehörden verwendet, um an vertrauliche Daten – etwa Kennwörter oder PINs – zu gelangen. Ein Keylogger kann entweder sämtliche Eingaben aufzeichnen oder gezielt auf Schlüsselwörter wie z. B. Zugangscodes warten und dann erst aufzeichnen, um Speicherplatz zu sparen.


keyloggerKeylogger zählen zu den unangenehmsten Malware-Varianten. Die Spyware zeichnet sämtliche Tastatureingaben auf und übermittelt sie anschließend an den Angreifer. Keylogger entfernen lassen sich jedoch wie andere Schädlinge auch: Bekannte Keylogger werden in der Regel vom Virenscannererkannt und blockiert. Vermuten Sie dennoch, dass es eine Schnüffel-Software auf Ihren PC geschafft hat, sollten Sie den Virenscanner manuell aktualisieren und systemweit nach Malware suchen lassen. Es ist sehr wichtig das ihr Virenscanner immer auf dem neusten Stand ist.

Hier mal wieder meine Warnung: Arbeiten Sie nicht mit kostenlosen Virenscannern.

Die Chance das damit ein Keylogger entdeckt wird ist sehr gering. Nach Expertenschätzungen werden im Internet mehr als 6000 verschiedene Keylogger- Programme angeboten; manche sind offizielle Sicherheitsprodukte, andere Bestand diverser Trojaner und Malware. Immer jedoch ist ihr Zweck eindeutig: Je nach Funktionsumfang werden Tastatureingaben, Screenshots und Spracheingaben gegen den Willen und in Unkenntnis des aktuellen PC Nutzers mitgeschnitten. Der Schaden ist unübersehbar: Passwörter, Konto- und Einloggdaten, etwa für Bezahldienste, vertrauliche E-Mail-Informationen und Chat-Mitschnitte wechseln klammheimlich den Besitzer und führen zu hohen moralischen und finanziellen Einbußen seitens der Betroffenen. Durch den Identitätsklau kann es zu betrügerischen eBay-Transaktionen kommen oder der unschuldige PC-Anwender findet sich auf der Anklagebank wegen unerlaubten Spamversands. Der Gesamtschaden wird auf 4,5 Millionen Euro geschätzt - Tendenz stark steigend.

 

Dies & Das

Musik von CD auf den PC überspielen
 Die Anleitung bezieht sich auf den Windows Media Player. Der ist auf jedem Windows-System bereits installiert. Sie können aber auch andere Programm wie iTunes oder den VLC Player nutzen. Die Vorgehensweise unterscheidet sich dort allerdings.
  1. Öffnen Sie das CD-Laufwerk Ihres Computers und legen Sie die gewünschte Musik-CD ein. Unter Umständen öffnet sich nun automatisch ein Programm wie iTunes oder der VLC Player. Schließen Sie es wieder.
  2. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten "Windows" und "R", sodass sich der Befehl "Ausführen" öffnet. Geben Sie dort "wmplayer.exe" ein und klicken Sie auf "OK".
  3. Links in der Navigationsleiste des WMP sehen Sie den Titel der CD hinter einem kleinen CD-Symbol (siehe Bild). Klicken Sie ihn an.
  4. Sie erhalten eine Auflistung aller Titel der CD. Vor jedem Titel befindet sich ein Kästchen, das bereits abgehakt ist. Möchten Sie einen Titel nicht übertragen, entfernen Sie einfach den Haken.
  5. Klicken Sie oben in der Menüleiste auf den Button "CD kopieren", werden die Lieder auf Ihren Computer übertragen. Bei einer üblichen CD kann das drei bis zehn Minuten dauern.
  6. Ist der Vorgang beendet, finden Sie die Musik, indem Sie links in der Menüleiste auf "Musik" klicken. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Lied, öffnet sich das Kontextmenü, in dem Sie den Punkt "Dateispeicherort öffnen" auswählen. Hier sehen Sie, wo die Musik gespeichert ist und können sie in einen beliebigen Ordner verschieben.

 

Dozenten

Heinz Reher

Dagmar Bischof

Erhard Rüssmann

Lothar Schomaker

Hartmut Breitmeyer

Suchen

Richtig sichern

kompass

 



anzeit


 

Anmelden

Wer ist Online

Aktuell sind 64 Gäste und keine Mitglieder online

Info - Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Besucher

71060
HeuteHeute194
GesternGestern698
Diese WocheDiese Woche4864
Dieser MonatDieser Monat6279
GesamtGesamt71060

Kontaktformular

Hier finden Sie uns

Computertreff - Varrel
An der Graft 2a
28816 Stuhr

Email : info@ct-varrel.de